SSL-Encryption

Secure transmission of your order data due to 128bit SSL coding.

Bag
0 Article | 0,00 €

Damen Trachten Janker und Trachten Walkjacke- stets ein hübscher Begleiter!

Damen Trachtenjanker sind ein traditioneller und schicker Hingucker. Nicht nur auf Volksfesten, sondern auch im Alltag hat sich der Damen Trachtenjanker fest integriert. Er ist kleidsam und wärmend, edel und modern- je nach Modell!
"Wolfach" jacket
138432
ab € 119,90
"Ebrach" jacket
138880
ab € 129,90
"Dombühl" jacket
138845
ab € 89,90
"Dollnstein" jacke
138844
ab € 89,90
"Branda" jacket
134366
ab € 89,90
"Lara" jacket
132103
ab € 89,90
"Böhen" jacket
138786
ab € 109,90
"Tann" jacket
138254
ab € 109,90
"Schenefeld" jacket
138060
ab € 109,90
"Imke"  jacket
134495
ab € 89,90
"Liebstadt" jacket
137439
ab € 109,90
"Langenzenn" jacket
137398
ab € 114,90
"Jane" jacket
133133
ab € 89,90
"Volkmarsen" poncho blue
138362
ab € 36,90
"Treffurt" jacket
138269
ab € 109,90
"Pößneck" jacket
137818
ab € 59,00
-43%
ab € 59,00
statt € 104,90
"Ostritz" hooded jacket
137770
ab € 89,00
-38%
ab € 89,00
statt € 145,90
"Otterberg" hooded jacket
137769
ab € 89,00
-38%
ab € 89,00
statt € 145,90

Der Janker bezeichnet ursprünglich eine gerade geschnittene hüftlange Jacke aus Schafwolle. Traditionell wurde der Damen Janker früher nicht häufig von Frauen getragen. Erst Ende der 60er Jahre wurde er zuerst bei Männern sehr populär als der Trachtentrend einsetzte. Ein originaler Damen Janker besteht zu 100% aus Schafwolle, die in einem speziellen Verfahren das Volumen der Wolle um 40 % reduziert- es entsteht ein sog. Walk- Janker. Durch dieses Vorgehen bilden sich Lufteinschlüsse, die den Träger länger warm halten. Wollwalk kann viel Feuchtigkeit aufnehmen, hält lange warm und wirkt temperaturregulierend. Der Begriff Janker wurde im 17. Jahrhundert erstmals in Österreich verwendet. Damals bezeichnete er noch einen bodenlangen Frauenmantel.

Bei Kerstins Landhausmode finden Sie vor allem leicht taillierte Damenjanker in den Farben braun, schwarz und anthrazit. Am Damenjanker sind zumeist Hirschhornknöpfe und Einschubtaschen angebracht. Eine farbliche Absetzung an der Einschubtasche oder den Ärmeln verleiht dieser Jacke ein traditionelles Aussehen. Zu einem Damen Janker trägt man zumeist eine Bluse oder ein Trachtenhemd mit einer Halskette. Selbstverständlich lassen sich Damen Trachtenjanker hervorragend zur Lederhose kombinieren.

Die moderneren Walkjanker, oftmals mit Kapuze, bestehen aus 100 % Wolle. Es handelt sich hierbei um eine sportliche Damen Walkjacke mit traditionellen Stickereien, Herzapplikationen sowie aufgebrachten Hirsch- Symbolen. Die Walkjanker lassen sich mit einem Reißverschluss verschließen und haben Strickbündchen an den Ärmeln, die angebrachten Kapuzen sind mit einer kuscheligen Fellbordüre verziert und z.T. mit einem hübschen Karo-Stoff verputzt. Eine Trachten Walkjacke kann man zu verschiedenen Outfits kombinieren. Ob Jeans, Lederhose, Trachten Stiefel oder auf Wandertouren zur Wanderhose. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
Da Schurwolle durch die Reduzierung des Volumens spezielle Hohlräume hat, gleicht diese warme und kalte Temperaturen auf ideale Weise aus. Die Pflege von einem Damen Trachtenjanker ist jedoch recht einfach. Wichtig ist das regelmäßige Lüften der Kleidung, denn dadurch reinigt sich die Wolle automatisch. Wenn Sie kleine Flecken entfernen möchten, benutzen Sie eine Kleiderbürste. Gehen Sie damit sanft über den Damen Trachtenjanker von oben nach unten. Eine andere Variante ist das leichte Anfeuchten eines feinen Tuches, mit dem dann die entsprechende Stelle sanft behandelt wird.

Ob Sie sich für eine klassische Form des Jankers mit hüftlangem Schnitt entscheiden oder eine flotte Walkjacke bleibt alleine Ihrem Geschmack überlassen. Kerstins Landhausmode ist ihr kompetenter Partner rund um den Trachtenjanker. Davon zeugen auch die zahlreichen positiven Bewertungen und Eintragungen auf unserer Facebook Seite. Besuchen Sie uns auch dort und werden unser Fan.