SSL-Encryption

Secure transmission of your order data due to 128bit SSL coding.

Bag
0 Article | 0,00 €

Schön bestickte kurze Herren Trachten Lederhosen

Eine fesche kurze Lederhose mit verstellbarem Träger bzw. Gürtel zählt bei den Herren zu einer immer beliebteren Lederhosen- Variante. In einer kurzen Trachten Lederhose, die je nach Geschmack mal üppiger oder dezenter verziert ist, sind Sie stets schick gekleidet. Diese Trachtenlederhose wird Ihnen ein treuer und komfortabler Begleiter.
"Ellingen" leather trousers
138892
ab € 179,90
"Dieterskirchen" leather trousers
138858
ab € 219,90
"Aham" leather trousers with belt
138509
ab € 169,90
"Werther" leather trousers
138441
ab € 319,90
"Oberharz" leather trousers
137742
ab € 179,90
"Schalkau" leather trousers
138023
ab € 249,90
"Riedlingen" leather trousers
137957
ab € 179,90
"Oberasbach" leather trousers
137746
ab € 269,90
"Buchenberg" leather trousers+belt
138790
ab € 299,90
"Werl" leather trousers
138448
ab € 209,90
"Ascha" leather trousers
138613
ab € 199,00
-20%
ab € 199,00
statt € 249,90
"Stuttgart" leather trousers
138232
ab € 200,00
-28%
ab € 200,00
statt € 279,90

Eine Trachten Lederhose ist vom Prinzip eine traditionelle Lederhose, die es in kurz oder lang gibt. Hier stellen wir Ihnen kurze Trachtenlederhosen vor. Kurze Trachten Lederhosen wurden vor allem in der mitteleuropäischen Alpenregion getragen. Südtirol, Österreich, Schwäbische Alb, Allgäu und Oberbayern zählten zu diesen Regionen. Früher wurden die kurzen Trachtenlederhosen vor allem bei der Arbeit und zur Jagd getragen. Denn die kniefreien Hosen mit dem bestickten Hosenlatz waren dafür am bequemsten und hielten die harte Arbeit aus. Wie auch ursprünglich, befindet sich auf der rechten Seite zumeist noch eine Messertasche, in der das Jagdmesser verstaut wird. Das Jagdmesser nannte man früher einen Nicker.


Traditionelle kurze Trachten Lederhosen werden immer noch mit Hosenträgern und einem Querriegel getragen. Diese Hosenträger waren aus Leder. Nur in Südtirol gab es die Hosenträger auch in Stoff. Als Schuhe empfehlen wir Haferlschuhe, die auch der langen Tradition entsprechen. Da vor allem in den südlichen Gegenden körperlich hart gearbeitet wurde, waren die kurzen Lederhosen auch dort stärker verbreitet.


Wie erkenne ich eine kurze hochwertige Trachtenlederhose?

Eine kurze Trachtenlederhose gibt es zumeist in unterschiedlichen Farbnuancen von beige bis dunkelbraun. Hochwertige Trachten Lederhosen haben eine besondere Optik, oft verbunden mit zahlreichen Farbschattierungen und Effekten, damit man nicht auf der ersten Blick erkennt, dass es sich hier um eine neue Trachtenlederhose handelt- sie erzählt somit schon eine Geschichte und erhält Patina. Der Latz vorne wird zumeist von Hornknöpfen verziert. Links und rechts befindet sich eine Einschubtasche. Hochwertige kurze Trachtenlederhosen haben zahlreiche ausgeblasene Strickereien. Die obligatorische Messer Einschubtasche sollte nicht fehlen, um der Tradition zu entsprechen. Ein Abend auf der Bierbank kann lange und mit viel Bier und Essen verbunden sein. Damit die Hose trotzdem bequem ist, haben die kurzen Trachtenlederhosen hinten ein Band, um die Weite zu regulieren. Je nach Qualität und Material wird das Leder immer weicher und angenehmer zu tragen. Und die Lederhose darf natürlich maximal bis zum Knie gehen. Normal hört diese ca. 5-10 cm vor dem Knie auf.


Sogar in Norddeutschland wurde die kurze Lederhose zeitweise getragen. Im Unterschied zur bayerischen Hose wurden hier jedoch keine Hornknöpfe für den Latz verwendet, sondern moderne Reißverschlüsse. Auch trug man dazu keine Hosenträger sondern einen Gürtel. Diese Mode setzte sich jedoch nicht durch. Alleine Pfadfinder Gruppen haben sich diese Tradition bewahrt. Pfadfinder tragen seit den 70 er Jahren oftmals traditionell noch kurze Trachten Lederhosen.


Holen auch Sie sich ein Stück bayerische Tradition nach Hause und bestellen Ihre kurze Wunsch Trachtenhose bequem im Online- Shop bei Kerstins Landhausmode.